Tai-Chi Dao-Yin

 

Meditation in Bewegung

Video: 
Tai-Chi-Lehrerin
Chiang-Mei Wang
beim Unterrichten.

Innere Energie fließt

Dao-Yin wird
treffend mit
»Chinesische
Rückenschule«
übersetzt.
Tai Chi im Kursbereich »Gesundheit« der Tanzschule Scherg in Pfaffenhofen

»Wahre Ruhe ist nicht Mangel an Bewegung. Sie ist Gleichgewicht der Bewegung.«

– Ernst von Feuchtersleben –


Dao-Yin bedeutet im Chinesischen »führen und anleiten«. Es ist der Name einer alten taoistischen Form von Atemübungen. Meister Wei Shong aus Taiwan hat Tai-Chi Dao-Yin für unsere Zeit aus den Traditionen des chinesischen »Qi-Gong« erarbeitet.

Die Übungen des Tai-Chi Dao-Yin sensibilisieren für unsere innere Körperenergie, im Chinesischen »Chi« genannt, und schaffen die Voraussetzung für einen natürlichen Energiefluss: körperliche und geistige Entspannung, Beweglichkeit und Geschmeidigkeit von Muskeln, Sehnen und Gelenken. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Harmonisierung von Bewegung und Atem.


Bewusste körperliche Geschmeidigkeit

So wird eine bewusste körperliche Geschmeidigkeit kultiviert, die den Tai-Chi-Bewegungen ihren eleganten fließenden Ausdruck verleihen. Die Betonung eines traditionell sanften und gleichzeitig konzentrierten Übungsablaufs ermöglicht es, dass Teilnehmer unterschiedlicher Alters- und Fitnessstufen schon früh Übungserfolge erzielen.

Bestandteil der chinesischen Medizin

Die Übungen des Dao-Yin gehören zu den gesundheitsfördernden therapeutischen Übungen der chinesischen Medizin und haben eine positive Wirkung ähnlich einer Selbstmassage.


Unterrichtsangebot


Ihre Tai-Chi-Lehrerin

 
 

Das Cloud Gate Dance Theatre of Taiwan ist ihre Heimat, Energiearbeit ihr Leben.


Chiang-Mei studierte am Dance Department des National Institute of Arts in Taipeh klassisches Ballett und Modern Dance. Danach ging sie als Tänzerin an das international renommierte Cloud Gate Dance Theatre of Taiwan, wo sie bald zur Solistin, und später zur Trainings- und Probenleiterin aufstieg. Auf zahlreichen Welttourneen gastierte sie mit dem Cloud Gate Dance Theatre auf großen Bühnen und bei den bedeutendsten internationalen Tanzfestivals.
Der von ihr entwickelte Tanzstil kombiniert Modern Dance mit Elementen des Tai-Chi Dao-Yin, das Meister Wei Shong aus Taiwan für unsere Zeit aus den Traditionen des chinesischen Qi-Gong erarbeitete. Chang-Mei erhielt die Lehrerlaubnis von ihm im Jahr 2001.

Chiang-Mei Wang: Lehrkraft für Tai-Chi Doa-Yin in der Tanzschule Scherg in Pfaffenhofen
 

Tai-Chi Dao-Yin I bei Chiang-Mei Wang

  • Atem- und Bewegungsübungen
  • meditativ, aber doch körperlich anspruchsvoll
  • Kreis- und spiralförmige, sanfte, fließende Bewegungen
  • sehr gutes Training für den Rücken
  • Sensibilisierung für die innere Energie
Tai-Chi Dao-Yin
Tanzschule Scherg in Pfaffenhofen: Wir bieten Ihnen Tanz und Fitness in vier verschiedenen Kursbereichen.
Kindertanz in der Tanzschule Scherg in Pfaffenhofen: Ballett und Jazztanz für Kinder ab 4 Jahren
Kursbereich »Klassisches Ballett« in der Tanzschule Scherg in Pfaffenhofen.
Kursbereich »Urban« in der Tanzschule Scherg in Pfaffenhofen: Hiphop, Breakdance, Jazztanz und Modern Dance für Jugendliche und Erwachsene.
Kursbereich »Ethno« in der Tanzschule Scherg in Pfaffenhofen: Bauchtanz, Steptanz, Flamenco und brasilianischer Tanz für Jugendliche und Erwachsene.
Fitness- und Gesundheitsangebot im Studio Scherg in Pfaffenhofen: Pilates, Yoga, Bodystyling, Nia, Rückenschule, Wirbelsäulen-Gymnastik und Tai-Chi für Erwachsene und Senioren. Unsere Kurse sind von der Krankenkasse bezuschusst.
Lade die Inhalte der Tanzschule Scherg aus Pfaffenhofen